Samstag, 13. Juli 2013

Nie wieder nasse Füße

Gestern als ich mal wieder bei meinen Sporthändler meines Vertrauens war, dachte ich mir jetzt oder nie, her mit der Marie. Und da standen sie, ein Traum in schwarz-blau. Es war Liebe auf den ersten Blick, die sich in der Verschmelzung mit meinen Füßen, dann in ihrer schönsten Vollendung zeigte.

Die Rede ist von meinen neuen adidas Kanadia 5 GTX GORE-TEX ®  Laufschuhen!

Was sich schon lange angekündigt hatte, ist nun endlich schließlich in die Tat umgesetzt worden. Schließlich muss man sich ja auch was gönnen, damit man an neuen Hobbies dran bleibt. 

Das Beste ist, er eignet sich auch super zum Wandern bzw. Crosslaufen. Denn durch seine super TRAXION® -Sohle, fällt das Laufen über Stock und Stein gleich viel einfacher. 

Ich hab das heute gleich mal ausprobiert, und den Schuh auf seine Probe gestellt. Bei einen fünf Kilometer Lauf über Stock und Stein. Sprich Sand-, Schotter-,Wald-, Feldweg sowie auch geteerte Straße.

Die Griffigkeit des Schuhs wurde also auf die Probe gestellt. Aber auch seine Belastbarkeit. Ich bin nicht nur gelaufen, ich bin gesprungen, gesprintet. Alles das, was ein guter Schuh aushalten muss bzw. alles was Knie aushalten müssen in guten Schuhen. :)

Was ich leider noch nicht austesten konnte wegen der momentan so sonnigen Witterung, ist und war die Wasserabweisung und die Wasserdichte. Ich hoffe, ja damit ich mit den Schuhen nicht nur nie wieder nasse Füße sondern auch keine kalten Füße vorm Joggen bekomme. 

Man darf also gespannt sein. Dies bzgl. wird bestimmt noch was folgen.


Kommentare:

  1. Ich bin schon sehr gespannt wie sich deine Schuhe bei Regen schlagen werden :).
    Wie viel haben sie den gekostet?

    AntwortenLöschen
  2. Momentan ist es leider immer noch recht trocken. Aber sobald der Regen kommt werden sie getestet. Die kosten waren 99 €. Geht für so einen Schuh.

    AntwortenLöschen